Draußen,  Holz,  Sonstiges

Arbeitsplatz im Freien

Ihr Lieben!

Endlich ist er fertig! Lange hat es gedauert, aber was lange währt, wird bekanntlich endlich gut. Ich finde es jedenfalls großartig, einen schönen Pflanz- und Arbeitstisch zu haben, an dem ich werkeln und den Garten verschönern kann.

Alles aus Paletten, die ich geschenkt bekommen habe (vielen Dank Diana für die Europalette!). Falls Ihr Ähnliches vorhabt, guckt mal über Facebook oder Ebay, da gibt’s manchmal welche zu verschenken. Nicht immer Europaletten, aber hierfür gehen andere auch.

Nachdem ich eine der Paletten für die Beine des Tisches auseinander gesägt habe – hüstel, ok, es war mein Papa 😉 – wurden alle Teile geschliffen und mit Holzschutzfarbe in lichtgrau behandelt. Der Tisch soll ja ein bisschen halten… Dann wurde alles entsprechend zusammengeschraubt. Da, wo man nicht mit Akkuschrauber hinkommt oder Schrauben nicht reichen würden, habe ich Winkel benutzt.

Zum Schluss noch etwas Deko, Kästen als regengeschützte Aufbewahrung in die „Tischplattenpalette“ und schon kann losgehen. Die nächsten Palettenbohlen wurden bereits drauf geschliffen, um wieder zu schönen Säulen zu werden.

Ich habe schon eine weitere Begeisterte gefunden – seid Ihr auch dabei?

Eure Simone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.