Kindergeburtstag Materialien
Draußen,  Drinnen,  Sonstiges

Kindergeburtstag

Ihr Lieben!

Heute durfte ich ausprobieren wie es wohl ist, bei einem Kindergeburtstag mit Kids zu basteln. Und was soll ich sagen – es hat wirklich großen Spaß gemacht!

Die Mädels waren alle ganz toll und hatten großartige Ideen. Alle waren mit Eifer bei der Sache, da konnte es zwischendurch auch schon mal ein wenig chaotisch werden. 🙂 Aber zusammen mit der Mama des Geburtstagskindes (lieben Dank nochmal!) haben wir das prima hinbekommen und alle hatten viel Freude beim Basteln!

Ich hatte einige Holzstücke, Stäbe, Keilrahmen und diverse Farben mitgebracht und die „Geburtstagsfamilie“ hat perfekter Weise einen großen Kellerraum, wo auch schon mal etwas Farbe daneben gehen durfte.

Zu Beginn sah es also ungefähr so aus:

Dann ging es los und nach einigem Bohren, Schleifen, Pinseln, trocken föhnen, Schablonieren und Kleben hatten die Mädels ihre tollen Werke fertig (Eines habe ich leider nicht fotografiert, aber auch das hier nicht Gezeigte ist richtig toll geworden):

Anschließend wurden noch einige Perlen und Anhänger zu Armbändern verarbeitet und jeder konnte ein neues Schmuckstück mit nach Hause nehmen.

Mein Fazit: Das ist definitiv wiederholungswürdig. Mit einer begrenzten Anzahl an Bastelvorschlägen und Teilnehmern ist das auf jeden Fall eine tolle Sache!

Habt Ihr auch Lust, den Geburtstag Eurer Kinder mal mit außergewöhnlichen Bastelarbeiten zu feiern? Oder möchtet Ihr mit Freundinnen einen kreativen Mädelstag machen? Dann schreibt mir gerne! Je nach Ort und Gegebenheiten können wir gemeinsam bestimmt etwas Schönes auf die Beine stellen.

Eure Simone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.