Wieder einmal vor der Haustür…

Weihnachtsdekoration Haustür

Ihr Lieben,

nachdem Sommer und Herbst nun doch endgültig dem Winter Platz gemacht haben und Weihnachten auch nicht mehr weit ist, musste die Deko vor der Tür natürlich erneuert werden. Meine Obstkiste ist von links nach rechts gewandert und hat dort Platz gemacht für einen Übertopf mit Bäumchen, Kerze und Lichterkette.

Sterne dürfen natürlich auch nicht fehlen, ebenso wie nun in der Obstkiste auf der rechten Seite:

Das tolle Windlicht ist von Depot, gefüllt mit einer LED Kerze (großartig auch bei Regen!) und den Kranz habe ich nach einer bei Pinterest gefundenen Idee aus einem Reinigungsbügel und Kunststoffkugeln kreiert. Die Kunststoffkugeln waren mir wichtig, da ich den Kranz für draußen haben wollte und im ab und zu stürmischen Hamburg wäre mir alles andere zu empfindlich gewesen.

Ich finde, es sieht sehr hübsch und einladen aus vor der Tür. Ihr auch?

Eure Simone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Moin! Auch wir nutzen Kekse für ein besseres Erlebnis. ;-) Wenn Du hier bleibst, stimmst Du der Nutzung zu.