Ihr Lieben!

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber gerade in diesen Zeiten wird Yoga für mich wieder einmal besonders wichtig. Wenn man Tag für Tag „aufeinander“ hockt, muss man sich den Raum für sich selbst oft bewusst schaffen. Das geht bei mir mit Yoga sehr gut.

Der Baum ist tatsächlich eines meiner liebsten Asanas und den Baum des Lebens finde ich immer und überall schön! So hat er auch Einzug in eine Betonschale gefunden, die ich selbst gegossen und anschließend von innen rosa gestrichen habe. Der Baum hebt sich in gold schön ab.

Von außen ist die Schale Beton pur geblieben, wie Ihr hier sehen könnt:

Betonschale Baum des Lebens seitlich

Und was soll ich sagen, sie ist bereits verkauft und hat ein schönes neues zu Hause gefunden. Aber ich wollte sie Euch nicht vorenthalten, vielleicht inspiriert sie Euch zu Kreativität oder Yoga – auf jeden Fall zu Zeit für Euch selbst. 😉

In diesem Sinne: Namasté!

Eure Simone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.